Was ist eine Progressive Web App und wozu können wir die neue Google Entwicklung zukünftig verwenden? In ihrer Präsentation fassten unser Entwickler Elin gemeinsam mit Projektmanagerin Nina das System zusammen, das die User-Experience offline voranbringen will. Dabei hat Google die Stärken von native Apps mit responsiven Mobil Websites gekoppelt. Eine Website wird zur App und kann dank Cache-Speicher auch Offline genutzt werden. Anstatt über App-Stores könnte bald eine Google Suche die besten Anwendungen auflisten und Installationen überflüssig machen. Schnelle Ladezeiten und abgespeicherte Inhalte würden die Grenzen zwischen On- und Offline aufweichen.

Für eine positive analoge User-Experience gab es zum Vortrag selbstgemachtes Fingerfood. Das Mittagessen stand unter dem Motto „progressive“: Eine Ladung nach der anderen kam vom Ofen frisch auf den Tisch und zeigte, dass deutsche Bockwurst und Sauerkraut überaus gut mit spanischem Serrano-Schinken und getrockneten Tomaten harmonieren kann.

Rezept:
Würstchen im Blätterteigmantel mit Sauerkraut

Für 4 Personen

1 Rolle Blätterteig
6 Bockwürstchen
3 EL Senf
1 Dose Sauerkraut
1 Eigelb

Zuerst schon einmal den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Blech mit Backpapier auslegen. Den Blätterteig ausrollen und in der Mitte mit Senf bestreichen. Das Sauerkraut darauf verteilen und schließlich ein Würstchen mittig darauf platzieren. Die Ränder dabei um eine Daumenbreite aussparen. Schließlich die Würstchen mit dem Teig umwickeln und die Enden andrücken. Die Oberfläche der Rolle zum Schluss mit dem Eigelb bestreichen und in den Ofen geben.

Nach 10-15 Minuten ist der Blätterteig goldbraun gebacken. Die Rollen dann in mundgerechte Stücke schneiden und warm servieren.

Rezept:
Tappasröllchen mit Serrano-Paprika oder Thunfisch-Kapern Füllung

Für 4 Personen

1 Rolle Blätterteig
1 Packung Frischkäse
2 Paprika, rot und grün
200 g luftgetrockneten Serrano-Schinken

1 Rolle Blätterteig
1 Packung Frischkäse
100 g getrocknete Tomaten
50 g Kapern
200 g Thunfisch

Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Blech mit Backpapier auslegen. Den ausgerollten Blätterteig mit Frischkäse bestreichen. Die Paprika in kleine Würfel schneiden und den Serrano in dünne Streifen reißen. Paprika und Serrano auf dem Teig verteilen und die Ränder aussparen. Den Teig mit Füllung vorsichtig einrollen und leicht andrücken. Zum Schluss mit dem Eigelb einpinseln und in den Ofen schieben. Für die Thunfisch-Variante die getrockneten Tomaten in dünne Streifen schneiden. Dann den Thunfisch auf dem Frischkäse verteilen und mit Tomaten und Kapern bestreuen.

Nach 10-15 Minuten den goldbraunen Blätterteig aus dem Ofen holen und mundgerecht portionieren. Am besten schmeckt es frisch und warm serviert.