Für den Verein Energievision, den das Öko-Institut, der WWF Deutschland und die Verbraucher­zentrale NRW gegründet haben, wurde seitens De-Media ein neuer Tarifrechner aufgesetzt, der unter der Adresse tarifrechner.ok-power.de erreichbar ist. Im Gegensatz zu anderen Tarifrechnern werden hier kostenlos nur Ökostrom-Tarife mit zuverlässigen und transparenten Gütesiegeln ausgewiesen. Der Ökostrom stammt zu 100 Prozent aus Erneuerbaren Energien ohne Atom- und Kohlekraft und trägt zum Ausbau der Erneuerbaren Energien bei. Neben den ok-power-Produkten werden auch Ökostrom-Angebote mit dem Grüner-Strom-Label in Gold und aus der EcoTopTen-Liste des Öko-Instituts aufgeführt. Zusätzlich erfährt der Verbraucher auch, welcher Anbieter wirtschaftlich mit Betreibern von Atomkraftwerken verflochten ist. Alle Tarife in der Ergebnisliste wurden unabhängig von Anbietern und ohne Werbung erstellt. Es fließen keine Provisionen.